Zum Inhalt springen

Wir bei ELSA-Trier e. V.

Luca_Bewerbungsbild_sw.jpg

 

 

Hi, ich bin Luca!
Obwohl ich erst im Dezember letzten Jahres ELSA-Trier e. V. beigetreten bin, wollte ich direkt aktiv im
Vorstand mitwirken. Deshalb habe ich im März 2020 das Amt des Präsidenten unseres Vereins
übernommen. Ich bin erstmals so auf ELSA aufmerksam geworden, wie es wahrscheinlich bei den
meisten der Fall ist: Man hört den Namen mal hier, mal da, aber kann sich nicht wirklich etwas darunter
vorstellen. Nachdem ich also etwas weiter in meinem Studium war, entschied ich mich dazu, mir mal
einen Stammtisch anzuschauen. Und so begann meine Zeit bei ELSA Trier und ist seitdem fester
Bestandteil meines studentischen Alltags. Egal ob die deutschlandweite Generalversammlung, die Arbeit
im Vorstand oder der Kontakt mit Professoren und Studenten, die Arbeit im Verein hat mir neue
Perspektiven für mich persönlich und mein Studium eröffnet. Daher habe ich es mir seither zur Aufgabe
gemacht, diese weiterzugeben und meinen Teil dazu beizutragen, dass allen Studenten die Möglichkeiten
offen stehen, die mich und mein Studium nachhaltig geprägt haben.

 

 

Foto_JoshuaLoska.jpg

 

 

Hi, ich bin Joshua!

Ich bin seit November 2019 Mitglied bei ELSA-Trier e. V. Die Zeit vom inaktiven Mitglied bis zur Wahl in den Vorstand dauerte bis März 2020.

In meinen ersten Semestern habe ich immer mal wieder etwas von ELSA mitbekommen, sei es in den Vorlesungen oder bei universitären Veranstaltungen.
Erst im weiteren Verlauf den Studiums, wenn man etwas Zeit hat um ein wenig über den Studienalltag hinaus zu sehen, kam ELSA bei mir wieder mehr in den Vordergrund. Nach einer kurzen inaktiven Zeit als Mitglied bot sich das Amt des Vizepräsidenten an.
Während meiner Tätigkeit als Vizepräsident lerne ich persönlich viel dazu, was den Umgang und vor allem die Kommunikation mit Kommilitonen/Professoren und Kollegen betrifft. Eine Erfahrung, die ich bei ELSA-Trier e. V. machen darf und die jedem, der will, auch offen steht.

 

 

 

HoffmeisterAngela_DirektorinIT.JPG

Hallo! Ich bin Angela.

Im Jahr 2015 hatte das Team um ELSA-Trier e. V. den Plan, Ausrichter der Generalversammlung 2016 zu werden. Da dieses Event über 4 Tage geht und oft 300 bis 400 Leute erwartet werden, wurden Helfer für das Organisations-Komitee gesucht. So kam ich zu ELSA. Die Zusammenarbeit im Team war strukturiert, aufrichtig - und auch "nicht ohne"! Hunderte von Leuten über mehrere Tage: Übernachtungen, Essen, Rahmenprogramm, alles musste gut organisiert werden. Die 57. Generalversammlung, die nach all der Planung und Arbeit im Juni 2016 stattfand, wurde ein voller Erfolg - und auch intern begleitet von viel Spaß und einem tollen Zusammenhalt! Nach dieser Erfahrung wollte ich mich gern weiter einbringen, doch gleichzeitig waren da auch noch Beruf und natürlich das Studium. So bot man mir an, Direktorin für IT zu werden. Mit dieser Aufgabe konnte ich bei ELSA weiter aktiv bleiben und gleichzeitig meine anderen Tätigkeitsfelder unter einen Hut bringen. So begann ich meine erste offizielle Amtszeit bei ELSA-Trier e. V. Und da der "Team-Spirit" bei ELSA nicht nur legendär, sondern zum Glück auch kein Gerücht ist, blieb es nicht bei dieser einen Amtszeit...

Für ein zweites größeres Event, dem "Train the Officers" im Jahr 2018, für das ebenfalls wieder mehrere Tage Programm für viele, viele Teilnehmer geplant werden wollten, übernahm ich - wie zuvor schon bei der Generalversammlung - die Aufgabe der Projekt-Finanzerin.

Und da man das, was man gern macht, bekanntlich auch besonders gut machen kann, wurde ich mit Beginn des Amtsjahres 2019/2020 zum Vorstand für Finanzen gewählt. Im Hintergrund bleibe ich weiter für die IT zuständig, bis sich jemand meldet, der an Typo3 Spaß hat und uns unterstützen möchte.

Elisabeth_Winterball2020.jpg

Hallo! Ich bin Elisabeth.

Wie Angela bin ich seit 2015 bei ELSA-Trier e.V. aktiv. Als ich damals hörte, dass für die Vorbereitung der Generalversammlung in Trier Studis gesucht werden, die Lust haben, mitzumischen, wusste ich: Das ist die Chance, um Jurastudierende aus ganz Deutschland und sogar Europa kennen zu lernen und ein richtig tolles Event auf die Beine zu stellen. Als Zweitsemester suchte ich mir damals das Amt, von dem ich dachte, dass ich am wenigsten „kaputt machen“ kann: Marketing.

Nachdem „unsere“ GV damals vorbei war, ging ich erstmal für mein Erasmus-Jahr nach Bergen, Norwegen. Und wer organisierte dort die Mentor Week für die Erasmus-Studierenden? ELSA Bergen natürlich! Meine erste Auslandserfahrung mit ELSA. Die zweite war 2019, als ich an der Winter ELSA Law School in Uppsala, Schweden, teilnahm – übrigens, schau dir doch mal die Seite der ELSA Law Schools an! Das ist ein richtig tolles Angebot, um dich einfach mal mit etwas zu beschäftigen, das dir Spaß macht, dein Netzwerk zu vergrößern und eine neue Stadt kennen zu lernen!

Nach einer kurzen ELSA-Pause nach Norwegen hatte ich dann von August 2018 bis Februar 2020 den Posten der Präsidentin von ELSA-Trier e.V. inne. In dieser Zeit habe ich einiges mit dem Verein erlebt, viele tolle Leute kennen gelernt und ich denke, ich darf sagen, auch einiges organisiert – mein Foto stammt vom zweiten Winterball, den ich mit meinem Team zu verantworten habe :-)

Aber auch wenn ich auf alles Erlebte und Organisierte stolz bin, war nach eineinhalb Jahren Zeit, zurückzutreten, ELSA-Trier e.V. in neue Hände zu übergeben und mich mal wieder mehr auf examensrelevante Rechtsgebiete zu fokussieren (Vereinsrecht ist dann doch nicht sooo intensiv zu kennen). Natürlich ist es aber nach dieser ganzen Zeit nicht so einfach, aufzuhören und deshalb stehe ich nun dem neuen Vorstand als Direktorin zur Unterstützung des Board Management (also der Vorstandsarbeit) zur Seite.

 

Hier findet ihr schon bald ein Foto von Johannes.

Johannes Klein

HoffmeisterAngela_DirektorinIT.JPG

Hallo, ich bin Angela.

Den kurzen Text über mich hast du vielleicht schon oben, beim Vorstand für Finanzen, entdeckt.

Foto_Homepage_Elsa.jpg

Hallo!

Ich bin Helena, 23 Jahre alt und komme aus Köln.

2017 bin ich für mein Studium nach Trier gekommen und bin seit dem Sommersemester 2020 Direktorin für Social Media.

Ich betreue also die Accounts von ELSA-Trier e. V. und halte Euch dort auf dem Laufenden.

Nach oben